Rollerstop bloggt

Rolling information ;-)

Rollerfahrstreckenplanung :-)

Das Wort alleine ist so lang, dass man den Roller schon braucht, um an sein Ende zu kommen 😉

Im Alltag einen Microscooter einzusetzen kann viele Wege beschleunigen und dazu Spaß machen. Wer die Topografie seiner Wegstrecken kennt, kann da leicht Bergabfahrten einplanen und mĂŒhsames, zeitraubendes Bergaufgehen meiden. Es gibt aber auch Infoquellen, die helfen, gemĂŒtliche Wege zu wĂ€hlen.

All das an einem einfachen Beispiel in Wien erklÀrt:
Ihr wollt WildUrb’s BĂŒro besuchen: www.wildurb.at. In Wien 15, Kranzgasse 18/2. Da könnt Ihr natĂŒrlich einfach hinGEHen, das passt thematisch 🙂
Oder ihr wĂ€hlt die Öffis und nehmt einen Roller mit: dann fahrt ihr mit der Strassenbahnlinie 52 oder 58 bis zur Station „Kranzgasse“ und rollert gemĂŒtlich zu ihr hinunter. Auch schon ab dem Westbahnhof ist die Rollerfahrstrecke immer leicht bergab: erst die Ă€ußere Mariahilferstrasse und dann links hinunter die Kranzgasse.

Nach eurem Besuch mĂŒĂŸt ihr dann nicht den Weg wieder hinaufschieben, sondern ihr rollert einfach weiter bergab Richtung GĂŒrtel und U6 oder Richtung Wiental und U4.

Um die Steigungen zu sehen hilft z.B. www.anachb.at weiter: ihr wĂ€hlt eure Strecke und schaut euch dann den „Teilstreckenplan“ an: da ist die Topografie eures Weges genau aufgezeichnet.
Noch ein Tipp zur Nutzung dieser Seite: wĂ€hlt bei den FußgĂ€ngereinstellungen die Option „schnell“, das kommt der Rollerfahrgeschwindigkeit etwas nĂ€her.

Termine so zu erledigen ist ĂŒbrigens auch eine nette Art eine Stadt und ihre GrĂ€tzeln bzw. eine Gegend kennenzulernen.
Schon mal ĂŒberlegt eine Messe mit Zug und Roller zubesuchen? Da nĂŒtzt der Roller nicht nur um die Strecke vom nĂ€chstgelegenen Bahnhof zum MessegelĂ€nde zurĂŒckzulegen. Auch das ermĂŒdende Gehen durch die Messehallen wird zum angenehmen Dahinschweben.

Schreibt eure Erfahrungen fĂŒr andere auf: am besten hier: Rollerstop’s facebookseite oder fragt an, wenn ihr gerne Tipps fĂŒr eine konkrete Strecke hĂ€ttet. Wenn vorhanden, gebe ich Infos gerne weiter!

Viel Spaß beim Roller fahren 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen